Datenschutzerklärung

Die anerkannte Verbraucherschlichtungsstelle - Schlichtungsstelle Energie e.V. (im Folgenden Schlichtungsstelle Energie) - Friedrichstraße 133, 10117 Berlin, verarbeitet personenbezogene Daten, die bei dem Besuch der Website www.schlichtungsstelle-energie.de erhoben und gespeichert werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Europäischen Union sowie der Bundesrepublik Deutschland. Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche personenbezogenen Daten der Besucher („Nutzer“) auf der Website erfasst und wie diese Daten verarbeitet und genutzt werden.

Als Websitebetreiber nehmen wir Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Datenschutzbeauftragte: Sonja Stempel

Kontakt: datenschutz(at)schlichtungsstelle-energie.de

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

1. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Dazu zählen z. B. der Name, personalisierte E-Mail-Adressen, die Wohnadresse, die Telefonnummer oder die IP-Adresse.

2. Datenverarbeitung bei Zugriffen auf die Website aus dem Internet
Der Seitenprovider erhebt im Auftrag der Schlichtungsstelle Energie Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Server Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Die Schlichtungsstelle Energie behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Cookies werden nicht gesetzt. Tracking-Systeme (wie Google-Analytics) werden nicht eingesetzt. Auswertungen des Traffics werden nicht vorgenommen.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zwecke der Ermöglichung der Nutzung der Website (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit sowie der technischen Administration der Netzinfrastruktur. Soweit Auftragsverarbeiter in diese Prozesse eingebunden sind, sind diese ebenfalls zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Die Gestaltung und technische Umsetzung der Website übernimmt im Auftrag der Schlichtungsstelle Energie:

Die technische Administration und Wartung des Datenservers übernehmen im Auftrag der Schlichtungsstelle Energie:

  • Alfons Glasmacher
    AlphaTools - Software und Entwicklung
    Heidtstraße 9
    50354 Hürth
    www.alphatools.de

Die beauftragten Unternehmen unterliegen den gleichen gesetzlichen Anforderungen an die Umsetzung der Datenschutzbestimmungen. Sie haben sich gegenüber der Schlichtungsstelle Energie zur Einhaltung von Sicherheitsmaßnahmen verpflichtet, die den gesetzlichen Vorschriften sowie dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.

3. Zweckbindung der Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Jegliche Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten der Nutzer der Website erfolgt nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken und in dem zur Erreichung des jeweiligen Zwecks oder zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben erforderlichen Umfang.

Personenbezogene Daten werden von der Schlichtungsstelle Energie weder veröffentlicht noch unberechtigt an Dritte weitergegeben. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen oder Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf die Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist.

4. Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit der Schlichtungsstelle Energie durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

5. Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten

Sämtliche gespeicherten personenbezogenen Daten und pseudonymisierten Nutzungsdaten werden – sobald sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden oder der Nutzer dies verlangt, - unmittelbar und unwiederbringlich gelöscht, sofern die Schlichtungsstelle Energie nicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften zur Aufbewahrung verpflichtet ist. Ist die Schlichtungsstelle Energie aufgrund gesetzlicher Vorschriften zur Aufbewahrung verpflichtet, so werden die gespeicherten personenbezogenen Daten und pseudonymisierten Nutzungsdaten mit Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unwiederbringlich gelöscht.

7. Rechte des Nutzers auf Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag eine kostenlose Auskunft über die bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten sowie auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

8. Sicherheit

Die Schlichtungsstelle Energie setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die personenbezogenen Daten der Nutzer gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst.

9. Links zu Websites anderer Anbieter

Die Website kann Links zu Websites anderer Anbieter enthalten. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Website der Schlichtungsstelle Energie. Die Schlichtungsstelle Energie hat keinen Einfluss darauf und kontrolliert nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

10. Datenschutzerklärung für Antragsteller im Schlichtungsverfahren

Wenn Sie über unsere Website oder auf sonstige Weise einen Schlichtungsantrag bei der Schlichtungsstelle Energie stellen, beachten Sie bitte die ergänzenden Datenschutzhinweise für das Schlichtungsverfahren

11. Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung der Website willigt der Nutzer in die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Verarbeitung seiner Daten ein. Die Datenschutzerklärung ist aktuell und datiert vom 25.05.2018. Die Schlichtungsstelle behält sich vor, die Datenschutzerklärung bei Bedarf, insbesondere zur Anpassung an eine Weiterentwicklung der Websites oder Implementierung neuer Technologien, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

 

Berlin, den 25.05.2018